Lieferbedingungen

Unser Angebot ist freibleibend, Lieferzwang besteht nicht. Die Lieferung erfolgt allein gegen Vorauskasse und grundsätzlich als versicherte bzw. registrierte Sendung (Paket/ Einschreiben) unmittelbar nach Eingang des Rechnungsbetrages bei uns, spätestens aber am übernächsten Werktag. Sofern der Kunde mehr als einen Artikel bestellt, gewähren wir auf jeden weiteren bestellten und lieferbaren Artikel einen Preisnachlass von EUR 3,00. Bei Mail-Bestellungen erhält der Kunde schnellstmöglich, maximal aber innerhalb zweier Werktage von uns eine Antwort-/ Bestätigungs-Mail mit Angabe der für die Leistung der Vorauskasse benötigten Bankverbindung. Um die Angabe einer Telefonnummer, unter der der Kunde tagsüber erreichbar ist, wird für den Fall einer Rückfrage unbedingt gebeten. Alle bestellten Artikel werden nach der Bestätigung durch uns für den Kunden bis zum Eintreffen der erbetenen Vorauskasse bei uns, längstens aber für die folgenden 14 Tage reserviert. Nach Verstreichen dieser Frist ohne einen Eingang der erbetenen Vorauskasse wird die Reservierung automatisch aufgehoben und der Kunde erhält (per E-Mail) eine Reservierungs- und Liefer-Absage der bestellten Artikel durch uns. Später bei uns eingehende Zahlungen ziehen daher keine automatische Lieferung mehr nach sich, sondern unter Umständen lediglich einen Rücktransfer der geleisteten Bezahlung an den Kunden, jedoch abzüglich der uns hierdurch entstehenden Transfer-Kosten. Die am Ende jeder einzelnen Katalogisierung angegebenen Artikel-Preise sind EURO-Endpreise (incl. 7% MwSt.). Eventuell angegebene Versandkosten sowie Versicherung verstehen sich zu Lasten des Bestellers. Jeder Artikel kann nach 361 a BGB innerhalb von 30 Tagen vom Kunden unbeschädigt und ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden. Die Frist beginnt mit dem Datum des Erhaltes der Ware und der Rechnung. Rücksendungen (bitte immer an unsere im Header dieser Webseite angegebene Haus-Anschrift und versehen mit dem Vermerk "zu Händen Herrn Gründer") haben wurfsicher verpackt und auf gesichertem Versandweg (Paketsendung/ Einschreiben) zu erfolgen: bei Verlust, Beschädigung oder Untergang haftet der Kunde. Obgleich die Lieferung durch uns innerhalb Deutschlands versandkostenfrei erfolgt, entstehen uns natürlich Lieferkosten. Diese uns durch den Versand entstandenen Kosten - innerhalb Deutschlands zur Zeit EUR 4,50; nach ausserhalb Deutschlands zur Zeit (wegen der teilweise stark variierenden Buchgewichte muss in diesem Falle ein Pauschalbetrag veranschlagt werden) EUR 10,00 - werden beim Rücktransfer der durch den Kunden geleisteten Vorauskasse an diesen als Aufwandsentschädigung von uns einbehalten. Dies gilt jedoch nur bei Rücksendungen bis zu einem Warenwert von EUR 40,00. Bei Rücksendungen mit einem höheren Warenwert als EUR 40,00 tragen wir in jedem Fall sämtliche anfallenden Versandkosten. Der Rücksendung ist die Original-Rechnung oder eine als solche gekennzeichnete Kopie beizulegen sowie die Bankverbindung des Kunden für die Erstattung der Vorauskasse anzugeben. Bei Lieferungen nach ausserhalb Deutschlands (Lieferung auch hier allein gegen Vorauskasse) erfolgt der Rücktransfer der Bezahlung an den Kunden - abzüglich der uns entstehenden Transfer-Kosten der durch den Kunden geleisteten Vorauskasse - per eingeschriebenem Brief, sofern der Kunde keine IBAN (International Bank Account Number) und keinen BIC (Bank Identifier Code) angegeben hat oder angeben kann. Die von uns in der Bestätigungsmail ggf. angegebenen Versandkosten für Sendungen nach ausserhalb Deutschlands gelten jeweils für die preiswerteste Liefervariante (Landweg). Die von uns verwendeten Verpackungs-Materialien - die Sie uns natürlich auch gerne gemäß 6 Verpackungsverordnung kostenfrei retournieren dürfen, damit sie ggf. erneut verwendet werden - dürfen vom Kunden auf dem Recycling-Wege umweltfreundlich entsorgt werden. Sofern Sie Ware in unserem Ladengeschäft einsehen oder erwerben möchten, bitten wir Sie unbedingt, uns tags zuvor zu kontaktieren, da wir die angebotenen Artikel nicht in unserem Ladenbestand führen. Die öffnungzeiten und weitere Informationen können Sie ggf. dem Header dieser Webseite entnehmen. Faxbestellung ist unter: (+49) (0)531/ 15 3 22 möglich. Eigentumsvorbehalt nach 455 BGB. Gerichtsstand ist Braunschweig. USt.-ID: DE114843584 / Steuernummer: 14/115/11619 beim Finanzamt Braunschweig Stadt. Anforderung kostenloser Versandlisten über: antiquariat_gruender@gmx.de

Bestellung

Name, Anschrift, ggf. Kundennummer


Listen-Nummer und Kurztitel

Die vollständige, mit Kosten für Sie verbundene (!) Bestellung bitte per Schalter absenden.

Hinweis: Die Übertragung erfolgt per email an unsere Adresse antiquariat_gruender@gmx.de. Sollte Ihr Internetzugang nicht für den Versand von emails eingerichtet sein (Fehlermeldung beim Absenden) übertragen Sie bitte Ihre Angaben auf eine Postkarte: Antiquariat Gründer, PF 2208, 38012 Braunschweig oder rufen Sie uns an: 0531-124226.
Vielen Dank für Ihre Bestellung.